über mich

Peter Sempelmann

Journalist und Autor.  Beruflich mit Fokus auf Wirtschaft, Technologie und Medien.  Ambitionierter Amateursportler. Gärtnert, kocht und grillt gerne für Familie und Freunde. Lieber draußen als drinnen und dabei gerne unterwegs und permanent am Entdecken. Überzeugt, dass sich das Gute am Ende durchsetzen wird. Lebt und arbeitet in und um Wien.

Hobbys: Mehr als die Zeit erlaubt.

Motto: Choose Life

Hier finden Sie mich noch: Twitter;   Facebook;   Linkedin;   Xing;  Strava;  Garmin Connect

Kontakt per Mail: peter@sempelmann.at

Karriere: Medien begleiten mich durch mein gesamtes Berufsleben. Ausgewählte Texte aus meiner Arbeit finden Sie unter Journalistische Arbeiten. Karriere-Verlauf siehe unten.

1989 – 1993 Diverse Jobs um das Studium zu finanzieren. Hotel-Nachtportier, Mitarbeit bei Marketing-Projekten der Tageszeitung Kurier,  in der Gründungsphase des Magazins News. Texte für das Magazin „Buchkultur“.

1995 – 1997 Marketing Manager in der Musik-Instrumente-Industrie (Distribution), Brand Management für Gibson Guitar Corp., Marshall Amplification, Alesis u.a. Internationale Künstler-Betreuung (Tour Support für Endorsees u.a. für AC/DC und Slash). Händler-Betreuung und Support, Erstellung von Händler-Info-Mails, Gestaltung und Verantwortung des Fachmagazins Soundboard, Aufbau einer zentralen digitalen Kunden-Datenbank etc.

1997 Einstieg ins Digital Business. Umsetzung erster Online-Projekte bei TreAngeli Communications (Kunden u.a. Roche)

1998 Gestaltung des Katalogs zur Ausstellung „transformation/en – Jugendkultur im Wandel“ für >>art:phalanx<< im Rahmen der steirischen Landesausstellung

1998 – 1999 Redakteur beim Report Verlag: Telekommunikations-Report, Bau- und Immobilienreport. Zusätzlich Umsetzung digitaler Projekte für den Report Verlag: Website-Erstellung und Content Management für das HighTech-Magazin Tools & Toys (www.tools-toys.com) und der Tourismusregion Defereggental (www.defereggental.at)

1999 – 2011 Zunächst freier Mitarbeiter, dann Redakteur beim  Wirtschaftsmagazin trend (später Teil der VGN). Schwerpunkte in der Arbeit auf die Bereiche Innovation und Technologie.  Mitarbeiter der ersten Stunde am Projekt e!trend.

2004 – 2011 Regelmäßige Arbeiten für das Nachrichtenmagazin profil, unter anderem die wöchentliche High-Tech-Seite Cyberama.

2011 – 2013 Leitung des Ressorts „Digitale Medien“ der österreichischen Tageszeitung  WirtschaftsBlatt (eingestellt 2016).

seit 2013 Rückkehr zur VGN. Verantwortung (redaktionelle Leitung und digitale Produktentwicklung) für alle digitalen Kanäle der VGN-Wirtschaftsmagazine FORMAT und trend: Websites (format.at und trend.at), Newsletter, Social Media Auftritte, Podcasts, Video-Content, Special Interest Site Entwicklung, Community Management,  etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.